Home

News Warum? Allgemeines Links

Kinderlakritz

Die Haribo-Schnecke Hatherwood Allsorts Mint-Wattwürmer Die Salmiak-Pastille Lakritz-Knoopjes

Starklakritz

Seesterne Das Kelten-Lakritz Hexenheuler Salmiak-Dragees Die Lakritztomate

Mint-Wattwürmer

(Arenicola marina mintus)

Angelika Mundt

Vorkommen

Apotheken

Form

In Norddeutschland sind Wattwürmer ja eine echte Spezialität, die uns bei jeder Wanderung über den regelmäßig trockenfallenden Boden der Nordsee begegnen. Die kleinen Lebewesen aus dem Watt müssen ihren Namen mit so manchem Lebensmittel teilen, das wegen der Form nach ihnen benannt wurde, egal, ob es sich um lange dünne Mettwürste handelt oder um Weingummi-Erzeugnisse in Schlangenform. Nun gibt es sie auch aus Lakritz - wenn man mich fragt, war das natürlich schon lange überfällig.

Geschmack

Die Mint-Wattwürmer sind tatsächlich außergewöhnlich. Sie bestehen aus einer Außenschicht aus Lakritz mit einer Füllung mit angenehm leichten Pfefferminz-Aroma. Die Lakritzumhüllung hat keinen Salmiak-Anteil und schmeckt dadurch eher süß, daher sind diese netten Würmer auch für Kinder geeignet.

Fazit

Die Kombination aus Lakritz und Pfefferminz mag nicht jedermanns Geschmack sein, es lohnt sich aber durchaus, sie mal zu probieren. (Angie 07/2008)

Design & Realisierung: © 2008 rainerbublitz